MoneyTiming: Aktuelle Beiträge

Hans-Joachim Watzke sieht sich offenbar veranlasst, zu unterstreichen, dass er der Chef beim BVB ist – der einzige Chef. Anders lässt sich die ungeschickte Kommunikation des Streits mit Thomas Tuchel kaum erklären. Watzke offenbart dabei eine große Schwäche vieler Führungskräfte.Von Experte Winfried Goessl

Artikel lesen


}

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Suchen

MoneyTiming: Weitere Artikel